Migräne App

Tagebuch, Test

Einsatzzweck: Prävention

Beschreibung des Angebots durch den Anbieter

Die Migräne-App ist in Zusammenarbeit mit in der praktischen Versorgung von Migräne- und Kopfschmerzpatienten im bundesweiten Kopfschmerzbehandlungsnetz tätigen spezialisierten Ärzten, Kopfschmerzwissenschaftlern, Versorgungsexperten der Techniker Krankenkasse sowie Selbsthilfegruppen entwickelt worden. Hauptaugenmerk bei der Entwicklung wurde auf die digitale Unterstützung der professionellen koordinierten Versorgung im bundesweiten Kopfschmerzbehandlungsnetz gelegt. Die Migräne-App dokumentiert den Verlauf von Migräne und Kopfschmerzen mit aktiver Dateneingabe. Sie meldet aggregierte Informationen aus dem Datensatz zurück und hilft so den Patienten als auch den betreuenden Ärzten in der Verlaufs- und Erfolgskontrolle sowie der Therapieanpassung. Die Migräne-App enthält Report-, Informations- und Selbsthilfe-Tools. Sie ist die erste App, die direkt durch eine Ergänzung eines Versorgungsvertrages nach § 140a ff SGB V zur integrierten Versorgung von Migräne und Kopfschmerzen in die ärztliche Behandlung und Therapie vertraglich eingebunden ist. Hauptziele sind dabei eine professionelle Verlaufsdokumentation, die Steigerung der Therapietreue, die digitale Dokumentation und Begleitung der Behandlung unter ärztlicher Anleitung, die Therapiemotivation sowie die Vermittlung von Information und Wissen zum Krankheitsbild einschließlich die digitale Vernetzung von Betroffenen bundesweit durch Selbsthilfe-Communities. Der Datenschutz ist gewährleistet.

Die umfangreichen Erfahrungen der Nutzer wurden in ein umfangreiches Update mit zahlreichen Erweiterungen umgesetzt, z. B.

  Live-Visualisierung einer Migräne-Aura in der aktuellen Umgebung
  Visualisierung von verschiedenen Migräne-Aura-Typen
  Neue Kurzversion (15 Minuten) der progressiven Muskelrelaxation für Erwachsene
  Das Feedback- und Belohnungssystem für die progressive Muskelrelaxation wurde verbessert
  Update der Kopfschmerzexperten-Landkarte im bundesweiten Kopfschmerzbehandlungsnetz
  Das Auswertungs-pdf ist erweitert
  Die komplette aktuelle internationale Kopfschmerzklassifikation ICHD-3 mit allen Kopfschmerzformen ist integriert
  Exportfunktion zur Datensicherung und Übertragung auf ein anderes

Gerät: Schritt für Schrittanleitung hier Importfunktion zur Übertragung von einem anderen Gerät Transfer der Daten von Android zu iOS und iOS zu Android Bei Eingabe der Akutmedikation kann durch 10/20-Schaltknopf bestimmt werden, ob Medikation für die 10/20-Regel relevant ist Anpassungen für iPhone X und Apple Watch 3 Warnung bei Eingaben für die Zukunft Zahlreiche Optimierungen von Funktionen im Detail und vieles mehr!

Wenn Sie Fragen zu diesem neuen Update haben, können Sie uns unter app@schmerzklinik.de erreichen

Zertifizierungen, Studien & Tests

  • Fachgesellschaft
    • Keine Zertifizierung durch eine medizinische Fachgesellschaft
  • Medizinprodukt
    Klasse I Medizinprodukt
  • +1 Weitere

Links zur Anwendung

Weitere Infos

Sie sind nicht der Anbieter und haben Feedback? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Sind Sie der Anbieter dieser Anwendung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!